skip to Main Content
Perspektivwechsel-Blog Für Den »Liebster Award« Nominiert

Perspektivwechsel-Blog für den »Liebster Award« nominiert

Der Perspektivwechsel-Blog wurde für den „Liebster Award“ nominiert. Darüber freue ich mich sehr und danke Bettina Schöbitz für die Nominierung. Bettina und ich haben uns dieses Jahr auf dem Düsseldorfer Karrieretag persönlich kennengelernt und wir haben auch über unsere Motivation zum Bloggen gesprochen. Mit dem „Liebster Award“ sollen noch junge und aufstrebende Blogs stärker in die Sichtbarkeit gerückt werden. Na dann los! Bettina hat mir in ihrem Blog 11 Fragen gestellt, die ich mit diesem Beitrag sehr gerne beantworte:

weiterlesen
Perspektivwechsel Im Gespräch: Stephanie Wagner | Expertin Für Profilschärfung

Perspektivwechsel im Gespräch: Stephanie Wagner | Expertin für Profilschärfung

In diesem Blog konnten Sie bisher einiges über meine Sichtweisen zu Themen aus den Bereichen Karriere, Bewerbung und Führung erfahren. Mein Ziel ist es hierbei, Ihnen bestimmte Themen aus einer anderen, vielleicht für Sie ungewohnten Perspektive zu präsentieren. Ein bewusster Wechsel der Perspektive eröffnet durch eine neue Sichtweise auf ein Thema die Chance, andere Seiten zu entdecken und den Radius des eigenen Denkens und Handelns zu erweitern. Mit „Perspektivwechsel im Gespräch“ möchte ich ab sofort auch andere Experten im Blog zu Wort kommen lassen. Kollegen, die in anderen Disziplinen zuhause sind und mit mir über Fragen rund um Karriere, Bewerbung und Führung sprechen – und das Ganze aus ihrer Perspektive.

Den Anfang dieser Reihe macht Stepahnie Wagner aus Hamburg. Sie ist Expertin für Positionierung und Profilschärfung und hier hat mich u.a. ihre Sichtweise auf das Thema Profil von Bewerbern interessiert. 

weiterlesen
Perspektiven2Go|KW 28 »»» Im Fokus: Corporate Blogs

Perspektiven2Go|KW 28 »»» Im Fokus: Corporate Blogs

Ich habe mir in dieser Woche verstärkt Corporate Blogs angesehen. Mich interessierten die Inhalte und vor allem, wozu Unternehmen eigene Blogs einsetzen. Es zeigt sich ein sehr heterogenes Bild:  Präsentation eigener Produkte oder Dienstleistungen, Erfahrungsberichte von Auszubildenden und Mitarbeitern, Berichterstattung über Projekte oder soziale Aktivitäten sowie das Aufgreifen unternehmensunabhängiger, aktueller gesellschaftlicher bzw. wirtschaftlicher Trends. Auch wenn ich persönlich nicht wie sonst üblich alle als „Hingucker“ bezeichnen würde, bieten diese Corporate Blogs eine interessante Perspektive in ein Unternehmen. Hier eine kleine bunte Auswahl:

weiterlesen
Blogstöckchen: This Is How I Work

Blogstöckchen: This is how I work

Ach, ein Blogstöckchen für mich! Lieben Dank an Svenja Hofert, das Stöckchen u. a. an mich zu übergeben. Was für eine lustige Wortkreation, die ich vorher noch nie gehört hatte. Und dazu eine geniale Idee, Blogger und ihre Blogs stärker zu vernetzen und Spannendes über sie zu erfahren. Also, hier sind meine Antworten auf die Stöckchen-Fragen:

weiterlesen
Alaaf Und Helau – Mitfeiern Oder Flüchten?

Alaaf und Helau – Mitfeiern oder flüchten?

Auf den Straßen der Karnvevalshochburgen – und besonders vor meiner Haustür hier in Köln – geht das närrische Treiben los. In vielen Unternehmen bleibt die Kantine heute an Weiberfastnacht kalt, stattdessen werden Mett- und Käsebrötchen und Kölsch gereicht. Bis zum Abend wird die Stimmung unter den Kollegen dann auch ihren Höhepunkt erreicht haben – für manchen Feierlustigen mit unklarem Ausgang. Sollte man als Mitarbeiter oder Chef mitfeiern oder doch lieber am Schreibtisch bleiben, oder mittags nach Hause gehen und das närrische Treiben aus sicherer Entfernung beobachten? 

weiterlesen
Getäuscht. Irre Wahrnehmung!

Getäuscht. Irre Wahrnehmung!

Bei einer Recherche nach multistabilen Wahrnehmungen und entsprechendem Bildmaterial bin ich auf diese optische Täuschung gestoßen (Quelle) und konnte die Behauptung zuerst kaum glauben, dass die Flächen A und B  identische Grautöne aufweisen. Also habe ich die Grafik näher untersucht und die Flächen von ihrer Farbe her verglichen. Und na klar, es stimmt natürlich. Erstaunlich, in welche Irre uns unsere Wahrnehmung manchmal führt, nur weil der Kontext zweier Perspektiven unterschiedlich ist.

weiterlesen
Fröhliche Weihnachten! Wunsch Oder Realität?

Fröhliche Weihnachten! Wunsch oder Realität?

Welche Wünsche zum Fest schreiben Sie auf eine Weihnachtskarte? Vielleicht „Ruhige und besinnliche Weihnachten“, „Entspannte Feiertage im Kreise Deiner Lieben“, „Fröhliche Weihnachten“. Warum wünschen wir uns dies alles? Ich finde die Frage spannend, aus welchem Beweggrund wir anderen Menschen etwas Gutes wünschen. Wenn wir wüssten, dass etwas mit Sicherheit eintritt, dann würden wir es nicht wünschen müssen.

weiterlesen
Frühlingszeit. Lust Auf Veränderung?

Frühlingszeit. Lust auf Veränderung?

Jetzt im Frühling fühlen sich viele von uns motiviert, ihr Leben in die Hand zu nehmen und Ziele zu verfolgen, die vielleicht schon länger auf der persönlichen To-Do-Liste stehen. Die wohltuende Energie der Sonne, das frische Grün der Sträucher und Bäume und das Erwachen der Natur aus ihrem Winterschlaf wecken häufig ungeahnte Kräfte in uns. Auch wir blühen förmlich auf und haben wieder mehr Lebens-Energie, Lust auf schöne Kleidung oder Geselligkeit mit Freunden im Biergarten. Der Frühling als Vorfreude auf den Sommer versetzt uns in eine Stimmung, die bestens geeignet ist, uns selbst zu mehr Glück und Zufriedenheit zu verhelfen.

weiterlesen
Back To Top